Beschreibung

Dieses im Jahre 1952 in massiver Bauweise errichtete Einfamilienhaus bietet im Erdgeschoss ein Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer sowie eine Küche mit Einbauküche und separiertem Essplatz in einem angrenzenden Raum.
Des Weiteren gibt es ein gut geschnittenes Schlafzimmer mit Durchgang zum Badezimmer mit Badewanne.
In den ehemaligen Stallungen sind heute die Wirtschaftsräume in Form von einem Heizungsraum, einem Abstellraum mit Zugang zum Hof sowie einem Abstellraum und einer separaten Dusche untergebracht.
Im Dachgeschoss befinden sich drei Zimmer sowie ein weiteres kleines Bad und zwei Durchgangszimmer.
Zusätzlich ist das Haus auf einer Fläche von ca. 20 m² unterkellert. Dieser wurde 1996 von Außen mit einer Kapillarwassersperre auf Kunstharzbasis neu abgedichtet.
Der Gesamtzustand des Hauses ist gepflegt aber insgesamt renovierungsbedürftig. Die Räume haben zum Teil unterschiedliche Modernisierungsstandards.
Das Nebengebäude, bestehend aus einer Einzelgarage und zwei Abstellräumen wurde 1961 erbaut und ist ebenfalls schon etwas in die Jahre gekommen.
Hinter den Gebäuden erschließt sich ein großzügiger Garten mit einer überdachten Terrasse.
Weitere Datails erfahren Sie gern im Rahmen einer Besichtigung vor Ort.

 

Lage

Diese von uns im Alleinauftrag angebotene Immobilie liegt im sehr beliebten Verdener Ortsteil Eitze.
Die Verdener Innenstadt ist nur wenige Minuten entfernt. Ebenso wie der Verdener Bahnhof und die Autobahn A27 mit der Anschlussstelle Verden-Ost.
Kindergärten, Schulen sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung sind in der Nähe vorhanden.

 

Ausstattung

Einbauküche
Garage
Parkettboden
Laminatböden
Gas-Zentralheizung (Buderus 2006)

 

Energie

Bedarfsausweis, Wesentlicher Energieträger: Erdgas, Energieeffizienzklasse: H, Baujahr laut Ausweis: 1952, Endenergiebedarf: 251,30 kWh/m²a